CBRT-Neckar-Alb

Nun zu Mir:

           

 

Name: Kevin

Tätigkeit/ Job: KfZ-Mechatroniker,Bastler 

 

Hobbys: Elektronik, PC- Internet, CB Funk/ Technik, Party, Frau, Opel, Autos, Motorräder

Im Februar 1990 In Bad Urach geboren

Skip: Omega72

Rufzeichen: 13TH2206

QTH: loc. JN48PM

QRV: CB- 10FM, PMR3, FreeNet1, LPD:10, CB-PacketRadio 25FM

 

KFZ TECHNIK und DIAGNOSE info hier!

Meine Geräte + Ausrüstung

SHACK

 

                                  

 

                  

 

 Shack Aktuell am: 28. November 2010

>>>>>> www.CBH2000.de <<<<<<

Grundig CBH und CBM Unterlagen wie Schaltpläne, Abgleichanleitungen etc. Bei on-Radio.de

>>>>Direktlink<<<<

 

 
 

Antenne: Solarcon A99 


Daten

Frequenz: 26-30 MHz abstimmbar

Typ: 1/2 Lambda
Max. Leistung: 1000 W
Material: Fieberglas

Gewinn: 5dBi

Anschluss: PL-259 Buchse

Montage: Seitliche 42mm Mastaufnahme

Länge: 5,35m
Gewicht: ca.: 2,5 kg

 

ALBRECHT AE 5800 AM/FM/SSB AE5800

Die Albrecht AE5800 ist ein POSTZUGELASSENES SSB GERÄT mit hervorragender Ausstattung.



Die aus unserem 10 m Amateurfunkgerät entwickelte AE 5800 besticht durch professionelle Technik.
Das Gerät verfügt über eine überdurchschnittliche Ausstattung, ein gut übersichtliches Display und die Gummidrehknöpfe runden den Komfort ab.

Ausstattung:
Up-/Down-Mikrofon (Kanalwahl auch über Drehknopf am Gerät möglich)
Scan - Funktion, Up-/Down-Scan
RF- und Mic-Gain
Kanal Memo
6-polige Mikrofonbuchse und eine externe Lautsprecherbuchse.
Die Sendeleistung ist regelbar (100 mW bis 4 Watt)
5 frei programmierbare Memory-Kanäle
Die Frequenz- und Kanalanzeige ist wahlweise schaltbar
Callfunktion (Kanal 9)
Noise Blancer (Störaustaster)
Tonfilter
Tastaturtöne (abschaltbar).

Die AE 5800 ist in den folgenden Ländern benutzbar:
B, CH, E – anmelde -und gebührenpflichtig F, FIN, NL und P – anmelde- und gebührenfrei!

CB-Funk (auch SSB) ist in Deutschland  anmelde- und gebührenfrei!

Technische Daten:
Abmessungen (B x H x T) mm 245 x 53 x 155
Betriebsspannung 10,8 - 15,6 Volt
NF-Leistung (W/Ohm) 2,5 / 8
Sendeleistung 4 Watt FM/SSB / 1 Watt AM
Gewicht 1300 g
Up/Down-Mikrofon ja
Scanfunktion ja
Up-/Down-Scan ja
Regler für Mic Gain ja
Regler für RF Gain ja
Anschlußbuchse Mikrofon/Laut. 6-pol.
Sendeleistung schaltbar von 4 W auf 0,5 - 1 W (Sparschaltung) ja
Memory-Kanäle 5, frei programmierbar
Tonruf/ Call Kanal 9
Tastaturtöne abschaltbar

 

GR 29 LTD ST

  

Daten:

* Kanäle unterteilt in EU 1-40 FM/ DE 41-80 FM/ AM 12 deutsche AM Kanäle
*Soundtracker System
*SWR Messer integriert
*Direkter zugriffauf Kanäle 19 und 9
*Schaltbarer automatischer Störbegrenzer und Störaustaster
*beleuchtete Front dimmbar NightWatch aus der Millitärflugtechnik
*Klangregler
* Sechstift Mic. anschluss

Cobra GR 29 LTD ST 12/80 AM/FM ( Mic.: MAAS km 507) + 8A Voltcraft, rms k 282.

Tolle Mod. und die Tone optoion wie auch der Sound Tracker ist manchmal ganz hilfreich.

Eben auch seht schön gemacht von der optik. Siehe auch YOUTUBE.COM-> Sehr schöne Umbauten.

 Bedienungsanleitung Cobra GR 29 LTD STDownload [PDF] : http://www.thiecom.de/pdf/29GR-G.pdf

 

 Zirkon 80

DNT Zirkon 80 40/80 AM/FM + CB 25 von CB Master

 *Orginal Mic. mit Kanalwahl
* 3,5 mm 6-pol. Westernanschluss
* Signalton
* 2 Kanalspeicherplätze

 

   

 

 42 Multi  11m Band

 

Meines erachtens die beste CB-Handquetsche auf dem Markt, für anfänger Top

habe selbst mit ihr meine ersten richtigen QSO´s gehabt.

 

 

 Technische Daten:

Frequenzbereich 25.615 bis 30.105 abhängig von der eingestellten Landesnorm!
Abmessungen 70mm (B) x 30mm (T) x 140mm (H)
Stromversorgung 7,2-13,2 Volt Gleichstrom, KFZ oder Netzteil
Gewicht 220 Gramm ohne Batterien
Sendeleistung 4 Watt FM / 1 Watt AM (auch 4 Watt AM, je nach Landesnorm)
Modulation FM (F3E), AM (A3E)
Frequenzhub TX 1,8 kHz (+/- 200 Hz)
Temperaturbereich -10 bis +55 Grad Celsius
Empfängerempfindlichkeit 0,50 AM 0,25 FM Mikrovolt bei 20dB SINAD
Zwischenfrequenzen 1. ZF 10,695 MHz 2.ZF: 455 kHz
Nachbarkanalselektion 60dB
Spiegelfrequenzunterdrückung 65dB
Geräuschspannungsabstand RX 45dB
NF-Ausgangsleistung 0,5 Watt an 8 Ohm
Stromverbrauch RX (Squelch geschlossen) <100mA
Stromverbrauch TX <900mA
Mikrofonanschluss, Lautsprecheranschluss Doppel Klinke
Sender-Frequenzgang 400Hz bis 2,4kHz
Geräuschspannungsabstand TX mind. 40dB

 Wählbare Kanalkombinationen:

* I = 40 Kanäle AM/FM 4 Watt/4 Watt Italien
* I2 = 34 Kanäle AM/FM 4 Watt/4 Watt Italien
* D = 80 Kanäle FM/12 Kanäle AM 4 Watt/1 Watt Deutschland
* D2 = 40 Kanäle FM/12 Kanäle AM 4 Watt/1 Watt Deutschland (Schutzzonen!)
* EU = 40 Kanäle FM/40 Kanäle AM 4 Watt/1 Watt Europanorm
* EC = 40 Kanäle FM 4 Watt CEPT-Norm
* E = 40 Kanäle FM/40 Kanäle AM 4 Watt Spanien
* F = 40 Kanäle FM/40 Kanäle AM 4 Watt/1 Watt Frankreich
* UK = 40 Kanäle FM/4 Watt (UK-Frequenzen) und 40 Kanäle FM CEPT 4

Mit neuem Update sogar D3 mit 40 AM/FM möglich

 

Ausstattung:


EMG (Direktschaltung auf den Notrufkanal), zweistellige Kanalanzeige, LOCK - Tastatursperre ist eingeschaltet, BATT - Batteriezustandsanzeige, AM-/FM-Anzeige, SCAN - Kanalsuchlauf, DUAL WATCH - Zweikanalüberwachung, P.S. Stromsparfunktion, LOW - Anzeige für 1W Sendeleistung, Anzeige für relative Empfangs- und Sendeleistung, RX-/TX-Anzeige, TX=Sendebetrieb, RX=Empfangsbetrieb, Anzeige des gewählten Frequenzbandes, Antennenanschluss BNC, Ext. Mikrofon Buchse, ext. Lautsprecherausgang, Gürteltrageclip, Multifunktionsdisplay mit Hintergrundbeleuchtung, Mit dem KFZ- Kit Problemlos und schnell im Fahrzeug mobil.

 

(tipp: zusätzliches gegewngewicht an die BNC masse dran machen reicht kabel 2,75m lang)

Video YOUTUBE.COM : http://www.youtube.com/watch?v=D8aMKEvhjmw

 

 KG-UVD1P 2m/70cm

Super Gerät, aber nichts für Anfänger habe ich gemerkt. Ohne Anleitung auf deutsch kanns es so mancher knicken. Als PMR FreeNet LPD kombination echt gut. Finde die Option mit dem USB Kabel und der PC Software echt toll, aber die Software könnte noch ein paar feinheiten vertragen.

 

 

Technische Daten & Ausstattung:

* Frequenzbereiche: 144-148 und 430-440 MHz Senden und Empfangen (Erweiterbar per Software auf 136-174 und 400-470 MHz) ---- (Software nur auf anfrage---+RUFZEICHEN!)
* Anzeige beider Bänder gleichzeitig: U/V aber auch V/V und U/U sind möglich
* Versetztes Senden: z.B Senden auf 2-m und Empfangen auf 70-cm und andersherum
* Speicher: 128
* VOX Funktion eingebaut
* DTMF Geber jetzt serienmäßig
* Sprachausgabe aller Eingaben in Englisch, ideal für Sehbehinderte (abschaltbar)
* Stoppuhr Funktion
* Bandbreite zeischen 12,5 und 25 kHz umschaltbar
* Die Anzeige des Displays kann auf Kanalanzeige umgschaltet werden z.B für kommerzielle Anwendung.
* Möglich ist aber auch Kanal-und Frequenzanzeige oder eine alphanumerische Bezeichnung der Kanäle
* Scan Funktion
* Prioritätskanal
* Clone Funktion von Transceiver zu Transceiver
* Bei zu niedriger Akkuspannung wird über Sprachausgabe "low battery pack" und blinkender LED gewarnt
* Sehr gute Hindergrundbeleuchtung des Displays
* Roger Piep Funktion bei Start oder Beendigung des QSOs (abschaltbar)
* 105 DCS und 50 CTCSS Töne Encoder/Decoder
* Sendeleistung umschaltbar 5W / 1 W
* Alle Beträge der Relaisablage schaltbar von 0 bis 69,950 MHz
* Relaisablage schaltbar + oder -
* WFM Rundfunkempfang von 87-108 MHz
* Voll PC programmierbar mit dem optionalen Programmierkabel   
* Rufton: 1750 Hz

PMR,LPD,Freenet möglich

 Deutsche Bedienungsanleitung [PDF] zum Download: www.thiecom.de/ftp/albrecht/db270/information/albrecht-db270-bedienungsanleitung.pdf

 Software um die Frequenzen und Einstellungen vom PC auf das Gerät zu übertragen. Download: http://www.wouxun.cn/KG-UVD1P/KG-UVD1P.zip

 

Grosser Frequenzbereich

Für internationale Einsätze kann der Frequenzbereich von 144-146 und 430-440 MHz ( RX und TX ) auf einen grösseren Frequenzbereich erweitert werden. In Ländern, in denen es zugelassen ist, kann z.B. das KG-UV2D auch auf folgenden Kombinationen arbeiten: (Ab Werk bereits voreingestellt von ca 125 - 180 und 400 - 480 MHz)

 

136-174&350-470 MHz (RX/TX)
136-174&400-480 MHz (RX/TX)
136-174&420-520 MHz (RX/TX)
136-174&400-470 MHz (RX/TX)
136-174&245-250 MHz (RX/TX)
136-174&216-280 MHz (RX/TX)
136-174&225-226 MHz (RX/TX)
144-146&430-440 MHz (RX/TX)

In jeder Einstellungskombination steht aber der UKW Rundfunkempfang von 76 - 108 MHz zusätzlich zur Verfügung. Die Umschaltung der jeweiligen Frequenzbereiche erfolgt per Software. (Interface notwendig) Die 200 MHz Fequenzbereiche scheinen im RX nicht aktiv zu sein.

 iPhone 3Gs

 

Hersteller Apple
Modell iPhone 3GS 32GB
inside-handy.de Rang 35. Platz ( 113.825 Punkte )
Kategorie Multimedia, Smartphone
Verfügbar beim Hersteller nicht mehr
Erhältlich in D/CH/AT Ja
Einführungspreis ca. 700€
   
   
Marktstart 19. Juni 2009
Betriebssystem iOS Version: 4
Prozessor ( 600 MHz
Anzahl Kerne Single-Core
Grafikchip PowerVR SGX535
ROM / RAM  256 MByte
Netz  
Netzmodus TriMode
Netzstandards GSM
UMTS
WLAN
CDMA
DECT
LTE
WiMax
Frequenz  
GSM QuadBand 850, 900, 1800, 1900 MHz
UMTS TriBand 850, 1900, 2100 MHz
Strahlung stark (ab 1,0 W/Kg)
SAR Wert 1,19 W/kg
Flugzeugmodus Ja
Format Barren
Höhe x Breite x Tiefe 115.0 x 62.1 x 12.3 mm
Volumen Nicht bekannt
Gewicht 135 g
Gehäusematerial Kunststoff
Aluminium, Gorilla-Glas, Gummi (oder gummiert), Mineral-Glas
Highlights

HSDPA: Ja
WLAN: Ja
Klinke Anschluss: 3.5 mm
GPS: Ja

Datenübertragung

GPRS Ja
Klasse 10
Upload max. / Download max. 53 / 28 KBit/s
HSCSD Nein
Upload max. -
EDGE Ja
Geschwindigkeit max. 236,8 KBit/s
UMTS Ja Down: 384 KBit/s Up: 64 Kbit/s
HSDPA Ja
HSUPA Nicht bekannt
LTE Nein
WiMax Nein
WLAN Ja
Standard IEEE 802.11b (11 MBit)
IEEE 802.11g (54 MBit)
IEEE 802.11a
IEEE 802.11n
Verschlüsselung WEP, WPA, WPA2
DLNA zertifiziert Nein
Infrarot Nein
Bluetooth Ja
Version 2.1
Profile Nicht bekannt
Modem / Tethering  
Daten / Fax Ja
Schnittstellen/Anschlüsse  
Datenkabel verfügbar Ja
USB/ POP-Port Schnittstelle Ja
USB-Version 2.0
Laden per USB Ja
USB Massenspeicher Nein
Größe-USB Anschluss Nicht bekannt
Serielle Schnittstelle Nein
UPnP Nein
TV-Out Ja Standard: NTSC
PAL
HDMI Schnittstelle Nein
Klinke Anschluss 3.5 mm
NFC (Near Field Communikation) Nein
VoIP Ja
Protokolle Nicht bekannt
GPS Ja
Modulbezeichnung Nicht bekannt
GPS-Berechnung erfolgt Nicht bekannt
GPS-Software Nicht bekannt
TMC Nein
A-GPS Ja
Kompass Ja
Datei Manager Nein
flexibler Speicher Ja Größe: 32 GByte
Speicherkarten Nein

Eigenbau Funkkoffer

Für schnelle KFZ-Montage oder Bergaufenthalte

3x 12 20A Akku = 60A

Zigarettenanzünder

12 Voltanschluss

Inteligentes Ladesteuergerät.

1 Stunde ladezeit, Ladeelektronik schaltet automatisch ab.

Leitung Für KFZ-Betrieb, Akkus werden nicht geladen. Bei kontakt mit KFZ + schält ein relais komplett auf den stromkreis vom Fahrzeug um. Umschalten auf KFZ-Ladebetrieb auch möglich nur dann ist keine weitere Stromentnahme möglich.

 

 

EuroTNC3 Plus

 (für innen ansicht auf TNC klicken)

 

 

 

EUROTNC 3 plus

 
 
 
 
 

Der EUROTNC  3 plus, ist ein aktives Highspeed Modem für digitale Datenübertragung in Verbindung mit einem Funkgerät und einem PC.
Dabei arbeitet der EUROTNC auch ohne dass der PC eingeschaltet ist.
Die Verbindung zum PC erfolgt über ein serielles Kabel welches mitgeliefert wird.
Er hat eine sehr niedrige Stromaufnahme, und verbraucht bei 12 Volt typisch 53 mA.
Er kann auch mit einer Datenverschlüsselung
(CODE-IC) bestückt werden.

Besonderheiten des EUROTNC 3 plus

 
 
 

* PIC-Modem mit Multidcd

* 2 EPROM Sockel

* 1200 und 9600 Baud

* PTT-Watchdog on Board

* Z80 Kern mit 10 MHz Taktfrequenz

* 4 Microcontroller on Board

* für TheNet x1j4 vorbereitet

* Sockel für CODE IC on Board

* Status Anzeige für Betriebsspannung

* Taster für Soft und Baudumschaltung

 
     
   
 
 

Technische Daten

Modem IC:

PMM926A

NF Eingang 1200 Baud:

0,2 bis 5Vss

NF Eingang 9600 Baud:

0,3 V bis 1Vss

NF Ausgang:

0-2Vss durch Trimmer im TNC regelbar

Grundsoftware:

TF2.7b und KISS von außen umschaltbar

Stromaufnahme:

typ. 53mA bei 12Volt









Beschreibung

Der EUROTNC-3 plus besitzt nur noch einen Quarz von 19.6608 Mhz von dem alle Taktzeiten abgeleitet werden.
Die Stromaufnahme konnte dadurch auf Typ. 53 mA gesenkt werden. Als Modemteil, wurde hierbei ein
PIC-Prozessor (16F818) eingesetzt, der das Bauteilaufkommen stark reduzierte. Der Prozessor selbst hat
einen integrierten 10-Bit Analog zu Digital Wandler, und kann direkt die NF verarbeiten.

Als RS-232 Anschluss besitzt der EUROTNC-3 plus eine 9 polige SUB-D Buchse.
Der
Anschluss zum Funkgerät wird über eine 15 polige SUB-D Buchse hergestellt.
Zusätzlich kann die Versorgungsspannung die 11 bis 20V betragen darf, über eine DC-Buchse (Holstecker)
oder die
15 polige SUB-D Buchse zugeführt werden.

Der EUROTNC-3 plus arbeitet mit vielen Terminalprogrammen zusammen wie z.b. GP, XP, TOP usw.
Ein
Schaltplan ist ebenfalls vorhanden im PDF Format.


Betrieb als TNC (TF 2.7 Software)

Bei dieser Betriebsart kann der TNC Nachrichten empfangen und speichern, ohne dass
der PC dabei eingeschaltet sein muß. In dieser Betriebsart kann er auch als Digi von
anderen benutzt werden, wenn dies gewünscht wird.

Betrieb als Node (TheNet X1j4 Software)

Soll der TNC als L4 - Node eingesetzt werden, ist lediglich die TheNet X1J Software in den dafür
vorgesehenen Sockel zu stecken, sowie die Jumper entsprechend zu setzen.Kabel müssen hierfür
nicht mehr verlegt werden. Bei dieser Software kann auch noch gleichzeitig ein Terminalprogramm
(GP,SP o.ä.) in KISS-Mode benutzt werden.

Als Option ist ein A/D - Wandler erhältlich, welcher das TX-Delay der empfangenen Stationen in
der MH-Liste anzeigt Ist ein Funkgerät mit S-Meter Anschluss vorhanden, kann auch der
Signal-Wert in der MH-Liste angezeigt werden. Aus Kostengründen ist im EUROTNC3 plus kein Sockel
mehr für den A/D Wandler eingelötet. Dieser muss nachträglich mit einigen Bauteilen nachbestückt werden.

Beim weiteren Ausbau können bei der Verwendung von 2 oder mehr Node-TNC´s diese auch über
einen Automatik Antennenumschalter an nur einer Antenne betrieben werden Für diesen Fall werden
die TNC´s einfach über die TX-Logik Leitung miteinander verbunden. Durch diese Beschaltung wird
verhindert, dass beide zur gleichen Zeit auf Sendung gehen

www.eurotnc.de


 

 

 

Audiofilter GD 84 NF

abb. ähnl.

 

www.eurofrequence.de

 

Sonstige gerätschaften:

- SWR-Meter einfach...

- Antennen Tuner MFJ 16010

- CB Master QRV-150

- Antennenschalter 3 Fach mit Dummyload 100W

- Magnetfuß antenne Midland 1/2Lamda

- LandMaster PDC 250 Frequenzzähler

- Zetagi AX2 Antennen Koppler

- Voltcraft FSP 8A

- Diverse draht GP´s

- Drahtbügel antenne 2m/70cm ( für empfang TOP!!!)

- DV27 Lang-Lang Eigenbau SWR 1:1,1 Schlechtester wert

 


OBEN...<<<

 

©KM Copyright. Vervielfältigung oder nicht angemeldete Kopien des Seiteninhalts sind VERBOTEN!


Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist der Autor. Kontakt zum Autor
Home
Über Mich
Impressum+ Kontakt
Gästebuch
CB Technik