Ausstellungen
Gemälde
Aquarelle/Holzobjekte
art/environment Videos
Vernissage
Mark Brandenburg
Europ. Kunstaustausch
Video-Serie: Termine
Neue Bilder
Erzählung

Anmerkung:  Es gibt jetzt bereits  das XXVIII. Black International Cinema Berlin: Mai 2014 in Berlin  ...

  Vgl. dazu aber  USA: 27 Jahre unschuldig im Gefängnis .../ 27 years  imprisoned: ungilty!.../ noch weitere 50 Personen  könnten  unschuldig im Gefängnis  sitzen wegen eines Polizisten!!! Vgl. Brisant, ARD, v. 6.5.2014.

Anmerkung: Dann hörte man  nichts mehrl

------------------------------

Ankündigung: XXVII. Black International  Cinema Berlin: 08. - 12. 05. 2013:"Future Blossoms". Ort: Rathaus Schöneberg (city hall),John F. Kennedy Platz. Berlin. www.blackinternationalcinema.de 

Eröffnung  am 8. Mai 2013   um 18 Uhr. 1. Filmvorführung um 20 Uhr. Eintritt bei allen Veranstaltungen kostenlos/ admission free.

Anmerkung: 2 Beiträge je 60 Minuten  der o.g. Serie: "Die Rückkehr von Rübezahl in den Berliner Stadtwald / The Returning of Rübezahl into the Berlin Forest" werden  dabei u.a. zu sehen sein: 11.5.2013, Sonntag, ca. 14 Uhr.

======================================================`

Anmerkung:  Der Inhalt ist heute, 7.4.2013, bedauerlicherweise verschwunden - nur die illegale Werbung nicht.  Auf allen Seiten illegale Werbung /illegal advertising ... gegen diese illegale Werbung habe ich bereits 2 Strafanzeigen gegen Google  eingereicht, zuletzt vom 25.08. 2012 ... noch keine Bearbeitung ! Aber die nächste wird folgen!!!

 Die Termine für meine  wöchentliche Video- Serie:

  Die Rückkehr von `Rübezahl´ in den Berliner Stadtwald  / The Returning of `Rübezahl´ into the Berlin Forest

finden Sie nun  bei Button 8: Video-Serie.

 Allgemein. Es gibt über 100 Galerien in Berlin - aber meine derzeit letzte Ausstellung gab es Ende  2005 zu sehen  - im Benjamin  Franklin  Campus ... soviel zur "Chancengleichheit"   ..Motto: "bekannt - unbekannt". Und nicht vergessen: es gibt auch den globalisierten  Kunsthandel ...  vgl. dazu: das Amsterdamer "Reichsmuseum" wurde  jetzt nach 10-jährigen Umbaumaßnahmen eröffnet, 6 Jahre länger als geplant,  Kosten: um 1/3 teuerer als geplant ...ca. 125 Millionen Euro extra... Anmerkung: Das sind die "globalisierten Baustellen"... Berlin, Hamburg, Stuttgart und sonstwo ... nichts wird fertig, aber Monat für Monat kassieren sie  das Geld ab ...  Noch zu Amsterdam: Nur Rembrandt´s  "Nachtwache" kehrte an seinen alten Platz zurück ... zur Erinnerung: Rembrandt  wurde dann  zu Lebzeiten noch diffamiert ... Warum?  Er lebte  in einer unehelichen Verbindung  ...  Vgl. Sie dazu z.B. heute:  "Daniela Schadt: Die Lebensgefährtin  von Bundespräsident Joachim Gauck sieht keinen  Anlass für eine Eheschließung ... Gauck ist nach wie vor mit der Mutter  seiner Kinder verheiratet ..." In: Berliner Zeitung vom 04.02.2013, S. 28.   Tolerante Leute heute ...   und es geht gleich weiter: "Markus Söder: Der CSU-Politiker (Finanzminister in Bayern, Anm.)  war der Star  bei der fränkischen Faschingssitzung in Veitshöchheim. Söder kam als Marylin Monroe, um die ´CSU weiblicher zu machen´ ..." In: Berliner Zeitung v. 04. 02.2013, S. 28. Tolerante Leute heute ...  aber vgl. Sie dazu  gleich daneben im Text: "Ich habe eine Menge Waffen", Interview mit A. Schwarzenegger, Ex-Gouverneur  von Kalifornien ...  und vgl. Sie dazu:  "Lewinsky- Buch über Clinton". "Ex-Praktikantin  Monica Lewinsky (39)  arbeitet derzeit  an einem Buch über Ex- Präsident Bill Clinton...Das Buch könne 12 Millionen Euro einbringen." In: B.Z. vom 21. 09. 2012.
  Frage: Tolerante Leute heute???   Zur Erinnerung: Bezüglich   Bill Clinon folgte eine weltweite  mediale Hetzkampagne, mindestens ein  halbes  Jahr lang ...die junge  Dame  wurde dabei  nicht belastend erwähnt  und jetzt kassiert sie, zusammen mit dem Verlag, ab ...

Anmerkung:  Meine veröffentlichen Bücher (2 )  und die nichtveröffentlichten Buchmanuskripte  wurden entweder   offiziell  "entsorgt"   1995 oder  werden nicht veröffentlicht   - und die Kurzfilme/ auf  Video dann überspielt, wurden ebenso offiziell , von Amts wegen, "entsorgt" 1995 - oder gibt es Raubkopien davon ???  Auch mein Buchmanuskript "Entmündigt  oder Das Ergebnis einer Verschwörung", ca. 2003, wurde nicht veröffentlicht.  Vgl. dazu aber die Fernseh-Sendung "Menschen bei Maischberger", ARD, 23.4. 2013: "Entmündigt ..." Betreuungsrecht...22 Uhr 45 - 00.00 Uhr.
  Vgl. dazu auch:  Deutschland  vor Menschenrechtsrecht
 der Vereinten Nationen in Genf  am 25.4. 2013.

"... Die Bundesregierung  hat   vor dem  UN-Menschenrechtsrat Fehler bei der Ermittlung zur Mordserie der rechtsextremistischen Gruppierung NSU eingeräumt. Die Behörden haben bei der Erkennung der Motive versagt und deshalb die Mörder nicht gefasst", sagte der Menschenrechtsbeauftragte  der Bundesregierung, Lönig..." vgl. ARDtext 25.4.2013.  Anm.:Das ist nur ein Thema: es geht auch  um die systematischen Diskriminierung, Benachteiligung - bis hin zur neuen Zwangsarbeit und Ideendiebstahl andererseits,  Wohnhausterror,  Straßenterror ...

Vgl. auch den  Terror: globalisiert:  "Bangladesch: Opferzahl gestiegen. Beim Einsturz eines achtstöckigen Gebäudes mit mehreren Textilfabriken in Bangladesch sind nach offiziellen Angaben mindestens 160 Menschen ums Leben gekommen und mehr als 100 verletzt worden. Die meisten Toten sind Frauen, die in den Fabriken im Gebäude arbeiteten. Unklar ist noch, wie viele Leute sich in dem Gebäude zum Unglückszeitpunkt aufhielten. Mit schwerem Gerät suchen Helfer nach Überlebenden. Etwa 100 Textilarbeiter konnten bisher gerettet werden." ARDtext vom 25.4.13.   Radiomeldungen dazu: Das Gebäude sei "illegal"  gebaut  worden ...